International

12.03.16 - Go-Spitzenprofi unterliegt Software

Im dritten Match im Strategiespiel Go gegen den koreanischen Spitzenprofi Lee Sedol hat das von Google entwickelte Computerprogramm "AlphaGo" zum dritten Mal gesiegt. Damit hat Sedol das Preisgeld von einer Million US-Dollar verspielt. Bisher schien es unvorstellbar, dass im komplexen Go-Spiel "künstliche Intelligenz" einem menschlichen Spieler überlegen sein könnte.