International

18.03.16 - Helsinki: 8.000 Finnen gegen Kürzungen

Am vergangenen Wochenende gingen in der finnischen Hauptstadt über 8.000 Menschen auf die Straße, um gegen die geplanten Kürzungen der öffentlichen Ausgaben und der Löhne zu protestieren. Die Regierung will mit verschiedenen Maßnahmen den Export und die "Wettbewerbsfähigkeit" stärken. An der Gewerkschaftsbasis gibt es jedoch Widerstand.