International

19.03.16 - Frankreich: Jugendliche protestieren

Am Donnerstag gingen in Frankreich bis zu 150.000 Menschen gegen das geplante neue Arbeitsrecht der Hollande-Regierung auf die Straße. Vor allem Studenten und Schüler protestierten gegen das Unterlaufen der gesetzlichen 35-Stunden-Woche und Einschränkung des Kündigungsschutzes. Die Jugendarbeitslosigkeit liegt über 25 Prozent. Bereits vergangene Woche waren Hunderttausende Gewerkschafter dagegen auf der Straße. Weitere Protesttage sind der 24. und 31. März.