Betrieb und Gewerkschaft

24.03.16 - Streiks bei Amazon vor Ostern

Am gestrigen Mittwoch legten Beschäftigte in den Amazon-Versandzentren in Bad Hersfeld, Leipzig und Koblenz die Arbeit zeitweise nieder. In den kommenden Tagen sind weitere Aktionen in Rheinberg und Werne in Nordrhein-Westfalen geplant. Die Gewerkschaft ver.di hat zu den Streikaktionen aufgerufen. Seit Jahren fordern die Beschäftigten einen Tarifvertrag für den Einzel- und Versandhandel.