International

01.04.16 – Lehrer gegen reaktionäre Bildungspolitik

Hunderte Lehrer gingen am Mittwoch in Ungarn unter dem Motto "eine Stunde des zivilen Ungehorsams" auf die Straße. Sie protestierten gegen die seit 2012 beschlossenen Maßnahmen in der Bildungspolitik durch die reaktionäre Regierung von Ministerpräsident Viktor Orbán.