International

30.03.16 - Film über Dalton Trumbo im Kino

Vor kurzem startete der Film "Trumbo" in deutschen Kinos. Er positioniert sich eindeutig gegen den reaktionären Antikommunismus der McCarthy-Ära in den 1950er Jahren in den USA. In der hochkarätig besetzten Biografie über den kommunistischen Drehbuchautor Dalton Trumbo wird der Kampf der "Hollywood 10" gegen ihr faktisches Berufsverbot eindrucksvoll gewürdigt. Antikommunisten wie John Wayne und Ronald Reagan werden lächerlich gemacht. Unter falschem Namen schrieben die Autoren Drehbücher, die Oscars gewannen. Irgendwann war diese Unterdrückung nicht mehr zu halten und als Autor des Films "Spartacus" mit Kirk Douglas wurde Dalton Trumbo erstmals wieder im Film-Abspann genannt.

Hier ist der Film-Trailer zu sehen