International

12.04.16 - Trinidad: Protest entlassener Stahlarbeiter

Eine große Anzahl ehemaliger Stahlarbeiter von ArcelorMittal besetzte am 4. April die Anlage von "Point Lisa Industrial Estate" und verschloss die Tore mit Ketten. Sie protestierten dagegen, dass der internationale Konzern ihnen nach Schließung des Werks nur einen Monatslohn als Abfindung zahlen will. Am 9 April forderten hunderte ehemalige Stahlarbeiter, unterstützt von anderen Gewerkschaftern, mit einer Demonstration Klarheit über die Auszahlung ihrer Pensionen und von ausstehenden Löhne.