International

13.04.16 - Vietnam: Streik für kürzere Arbeitszeiten

Die rund 1.000 Arbeiter der südkoreanischen Elektronik-Firma Bluecom Vina in Hai Phong traten am Montag in einen unbefristeten Streik. Sie fordern kürzere Arbeitszeiten, höhere Löhne und das Recht, eine Gewerkschaft zu bilden. Bisher gibt es in der Firma keine offiziellen Arbeitszeiten. Wenn die Geschäftsleitung es entscheidet, muss elf oder auch zwölf Stunden gearbeitet werden, auch Samstags. Für all die Überstunden sollen die Arbeiter mit umgerechnet 4 Euro abgespeist werden. Die Kollegen wollen streiken, bis eine Gewerkschaft gebildet, und ihre Forderungen behandelt werden und sie zwei freie Samstage im Monat erhalten.