International

14.04.16 - Gemeinsames EU-Training für Polizisten

Heute endet in Weeze (Nordrhein-Westfalen) ein von der EU finanziertes Training europäischer Polizeien und Gendarmen. An der Vorbereitung in der Bundespolizeiakademie Lübeck nahmen auch Behörden aus Tunesien, der Türkei und Kamerun teil. Der europapolitische Sprecher der Linksfraktion, Andrej Hunko, erklärte dazu: "Es geht bei dem European Police Services Training (EUPST) wie bei früheren EU-Trainings unter anderem um die Handhabung von Protesten und Demonstrationen."