International

14.04.16 - USA: 39.000 streiken bei Verizon

Gegen die Verschlechterung ihrer Arbeitsbedingungen sind in den USA rund 39.000 Beschäftigte des Telekomunternehmen Verizon in den Streik getreten. Laut den Gewerkschaften CWA und IBEW will Verizon Festangestellte zu Zeitarbeitern machen, Arbeitsplätze ins Ausland verlagern und Sozialleistungen verschlechtern.