International

21.04.16 - Kurdischer Politiker festgenommen

Der kurdische Politiker Zeki Eroğlu ist auf Ersuchen der Bundesregierung in Stockholm verhaftet worden. Nach Aussage der "Informationsstelle Kurdistan e.V." (ISKU) soll Eroğlu innerhalb der nächsten zwei Wochen an Deutschland ausgeliefert werden. Die Bundesrepublik Deutschland wirft ihm vor, als Gebietsverantwortlicher der Kurdischen Arbeiterpartei PKK für den Raum Stuttgart tätig gewesen zu sein. Zeki Eroğlu ist in der Schweiz als politischer Asylant anerkannt. Sein Anwalt hat gegen den schwedischen Auslieferungsbeschluss Widerspruch eingelegt.