International

21.04.16 - Mali: Proteste gegen UN-Truppen

In Kidal im Norden von Mali protestieren Jugendliche, Frauen und Kinder gegen das brutale Vorgehen von UN-Truppen gegen die Zivilbevölkerung: Razzien und willkürliche Verhaftungen sind an der Tagesordnung. Nachdem französische Soldaten am Montag das Feuer auf die Demonstranten eröffnet und vier Menschen getötet hatten, kam es zu wütenden Angriffen auf Unterkünfte der UN-Truppen.