International

29.04.16 - Kambodscha: Bauern gegen Landraub

Einige hundert Bauern zogen vor kurzem in die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh. Sie überreichten Petitionen gegen Enteignungen ihres Landes durch Firmen wie die Memot Rubber Plantation Co., Harmony aus China und KVSB International aus Australien. Die Bauern repräsentieren 4.000 Familien aus den Bezirken Memot und Dambe der Provinz Tbong Khmum.