International

09.05.16 - US-Außenminister nutzt Steueroasen

US-Außenminister John Kerry nutzt offenbar Steueroasen für Millionen-Investments. Dies wurde im Nachgang zu den Panama Papers enthüllt. Kerry gilt als einer der reichsten Politiker der USA und ist der erste US-Politiker, der im Zusammenhang mit Offshore-Geschäften genannt wird.