International

12.05.16 - Erster globaler Pflanzenbericht

Britische Wissenschaftler haben erstmals einen umfassenden Bericht zum Zustand der globalen Pflanzenwelt vorgestellt. Im "State of the World’s Plants report" sind alle bislang bekannten 390.000 Arten von Pflanzen beschrieben, darunter etwa 370.000 Blütenpflanzen. Ein Fünftel aller Pflanzenarten ist dem Bericht zufolge vom Aussterben bedroht. Rund 30.000 Pflanzen werden vom Menschen genutzt. Die weitaus größte Gruppe der Nutzpflanzen diene zur Gewinnung von Medikamenten.

Quelle und weitere Informationen