Betrieb und Gewerkschaft

13.05.16 - Angestellte Lehrer streiken wieder

Am Donnerstag streikten in Berlin wieder die angestellten Lehrer für "Gleiches Geld für gleiche Arbeit". 3.800 Lehrerinnen und Lehrer zogen am Vormittag von der Berliner Senatsverwaltung am Alexanderplatz zum Brandenburger Tor. Die angestellten Lehrer machen die gleiche Arbeit wie ihre verbeamteten Kollegen, verdienen jedoch einige hundert Euro weniger im Monat. Fast die Hälfte aller Lehrkräfte in Berlin sind Angestellte.