Umwelt

14.01.16 - Schweres Erdbeben in Japan

Heute Morgen hat ein Erdbeben der Stärke 6,7 den Norden Japans erschüttert. Gegen 12.25 Uhr Ortszeit gingen nach Angaben der nationalen Meteorologiebehörde vom Epizentrum vor der Küste der Stadt Urakawa auf der Insel Hokkaido in 50 Kilometern Tiefe die Stöße über das Land. Berichte über Veletzte, Tote oder Schäden liegen noch nicht vor.