International

17.05.16 - Zigarettenmarken zum Teil eingestellt

Im Zusammenhang mit der ab Ende Mai geltenden EU-Tabakrichtlinie werden in Deutschland etliche Zigarettenmarken vom Markt genommen. Nach Informationen der "Welt" stellt British American Tobacco (BAT) die Marken Golden American und Winfield nicht mehr her und lässt den Verkauf auslaufen. US-Konzern Philip Morris hat die Marke Juwel aus dem Verkauf genommen. Die Zigarettenhersteller begründen den Markenkahlschlag mit der Umstellung auf das neue EU-Regelwerk, das unter anderem Schock-Bilder auf den Packungen vorschreibt. Allerdings nutzen sie dies auch als Vorwand, um die Produktion angeblich "unrentabler" Marken einzustellen.