Umwelt

21.05.16 – USA: Festnahmen bei Umwelt-Protest

Polizeikräfte in Kampfausrüstung verhafteten am vergangenen Sonntag 40 Umweltaktivisten. Sie hatten mit hunderten anderen den Eingang zur BP-Raffinerie Whiting im US-Bundesstaat Indiana mit einem Sitzstreik blockiert. Ihr Protest ist Bestandteil einer weltweiten Kampagne unter dem Motto "Jetzt Wechsel zu erneuerbaren Energien". Die Raffinerie in Whiting wurde gerade mit 3,8 Mrd. US-Dollar zur Verarbeitung von Schweröl einschließlich dem aus kanadischem Teersand ausgebaut.