International

Internationale Solidarität für die Freiheit der ATIK-Mitglieder!

Internationale Solidarität für die Freiheit der ATIK-Mitglieder!
Die MLKP ruft zur Solidarität mit den inhaftierten Mitgliedern der ATIK auf (grafik: MLKP/ATIK;montage: "rf-news")

28.05.16 – Das Internationale Büro der Marxistisch-Leninistischen Kommunistischen Partei Türkei/Nordkurdistan (MLKP), die Mitglied der Internationalen Koordinierung revolutionärer Parteien und Organisationen (ICOR) ist, hat folgenden Solidaritätsaufruf mit den inhaftierten Mitgliedern der Konföderation der Arbeiter aus der Türkei in Europa (ATIK) veröffentlicht:

„Am 15. April 2015 hat der deutsche Staat im Namen des 'Kampfes gegen den Terror' nach dem Artikel 129/a-b ... durch willkürliche … Methoden Verhaftungen durchgeführt. Seit einem Jahr befinden sich neun ATIK-Leiter und Mitglieder unter Isolationsbedinungen in Haft.

Dieser Angriff ist ein Teil der Angriffe gegen die demokratischen Institutionen der Migranten und gegen fortschrittliche, revolutionäre Personen. ...

Wir rufen alle fortschrittlichen, revolutionären und kommunistischen Parteien, Institutionen und Personen auf, um gegen diese … Unterdrückungen und Verhaftungen zu protestieren, damit diesen ungerechten, willkürlichen und antidemokratischen Verhaftungen ein Ende gesetzt wird. Am 3. Juni werden sie wieder vor Gericht stehen. Wir rufen alle Freunde, Genossen und revolutionären Parteien, Gruppen und Personen am 3. Juni vor den deutschen Botschaften und Konsulaten zu Protestaktionen mit dem Slogan 'Freiheit für Müslüm Elma und für seine Freunde' zur Solidarität auf! Müslüm Elma und seine Freunde sollen freigelassen werden! Es lebe der internationale Kampf und die internationale Solidarität!“