International

23.05.16 - Österreich: Van der Bellen Bundespräsident?

Vor kurzem meldeten österreichische Medien, dass der frühere Grünen-Vorsitzende Alexander van der Bellen die Bundespräsidenten-Wahl in Österreich vor Norbert Hofer gewonnen habe. Er habe nun, da in noch vier von 117 Wahlbezirken die Briefwahlstimmen ausgezählt werden müssen, einen Vorsprung von 12.855 Stimmen vor dem FPÖ-Ultrareaktionär Norbert Hofer. Ein offizielles Ergebnis gibt es erst, wenn Innenminister Wolfgang Sobotka es verkündet. Die Wahlbeteiligung lag bei 71 Prozent. Das Kopf-an-Kopf-Rennen ist Ausdruck einer großen Polarisierung der österreichischen Gesellschaft. Morgen mehr auf "rf-news".