Umwelt

23.05.16 - Zehntausende weltweit gegen Monsanto

Am Wochenende gingen weltweit in 500 Städten in rund 50 Staaten Zehntausende gegen den Glyphosatproduzenten Monsanto und sein gentechnisch verändertes Saatgut auf die Straße. In Europa gab es Demonstrationen mit mehreren tausend Teilnehmern in Bregenz, Basel, Toulouse u.a. Aktuell hat der deutsche Bayerkonzern ein Kaufangebot für den US-Konzern Monsanto von 62 Mrd. Dollar abgegeben.