Politik

01.06.16 - "Mietpreisbremse" wirkt nicht

Die "Mietpreisbremse" funktioniert nicht. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten Analyse des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) aus Anlass des einjährigen Bestehens der "Bremse" an diesem Mittwoch. Die Studie liegt der "Süddeutschen Zeitung" vor. Dort heißt es, die Bremse habe den Anstieg der Mieten „nicht entschleunigen“ können. Sie habe kurzfristig „sogar zu einem stärkeren Mietpreisanstieg“ geführt.