Umwelt

30.05.16 - Australien: Proteste für Umwelt und Flüchtlinge

Einige tausend Menschen protestierten am Samstag in Sydney gegen die Politik des Premierminister des Bundesstaat New South Wales, Mike Baird. Im Mittelpunkt des breiten Protestes stand die reaktionäre Umwelt- und Flüchtlingspolitik. „Haltet Sydney offen“ und "Schützt unsere Bäume“, waren einige der Parolen. Auch die Kohle- und Gasförderungspolitik wurde angegriffen.