International

30.05.16 - Irak: Angriff auf Falludscha - Syrien: IS-Attacke

Parallel zum Vorrücken kurdischer und arabischer Verbände der Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) auf die IS-Hochburg Rakka (siehe "rf-news") hat die irakische Armee den Angriff von drei Seiten aus auf die ebenfalls vom faschistischen IS besetzte Stadt Falludscha begonnen. In Syrien hingegen haben die IS-Faschisten die Verteidigung der von der "Freien Syrischen Armee" gehaltenen Stadt Marea überrannt. 160.000 Menschen droht eine humanitäre Katastrophe: Die Türkei hält ihre Grenze zu Syrien für Flüchtlinge nach wie vor geschlossen.