International

06.06.16 - Zehntausende gegen polnische Regierung

Am Wochenende gingen in mehreren polnischen Städten wieder Zehntausende gegen die ultrarechte PiS-Regierung auf die Straße - allein in Warschau waren es 50.000. Anlass war der 27. Jahrestag der Wahlen am 4. Juni 1989. Aufgerufen zum Protest hatte das Oppositionsbündnis Komitee zur Verteidigung der Demokratie unter dem Motto "Alle für die Freiheit".