International

08.06.16 - Erneut Bombenattacke in der Türkei

Nach übereinstimmenden Medienberichten ist heute im Südosten der Türkei erneut eine Autobombe detoniert. Laut AFP kamen bei der Explosion vor der Polizeiwache von Midyat zwei Polizisten ums Leben. Es soll mehrere Verletzte gegeben haben. Es handelt sich um den zweiten Anschlag innerhalb von 24 Stunden: Einen Tag zuvor wurden in Istanbul bei einem Autobombenanschlag mehrere Polizisten getötet (siehe rf-news). Wie gestern nutzte die türkische Regierung den Anschlag für massive Hetze gegen die angeblich "terroristische" Arbeiterpartei Kurdistans (PKK).