International

15.06.16 - Parkschützer begrüßen Kefer-Rücktritt

Die Gegner des unsinnigen Milliardenprojekts "Stuttgart 21" begrüßen den angekündigten Rücktritt des Technik-Vorstands der Deutschen Bahn, Volker Kefer ("Mister S21"). Die Parkschützer fordern den Stopp der Milliardenausgaben für den Bahnhof unter Tage und die Sanierung des maroden Schienennetzes der Bahn. Im Fall "S21" wäre auch jetzt noch ein Umstieg auf die Sanierung und Modernisierung des bestehenden Kopfbahnhofs etwa sechs Milliarden Euro billiger als die Fortführung des Projekts.