International

17.06.16 - Mörder von Jo Cox unterstützt Neonazis

Die Labour-Abgeordnete Jo Cox (41), die für den Verbleib Großbritanniens in der EU geworben hatte, ist gestern in ihrem Wahlkreis in West Yorkshire  ermordet worden. Die Polizei teilte mit, am Tatort seien eine Schusswaffe und andere Waffen sichergestellt worden. Der Täter wurde später von der Polizei festgenommen. Der 52-Jährige hat die US-Neonazis der "National Alliance (NA)" unterstützt, die übelsten Rassismus gegen alle Nicht-Weißen vertreten.