International

17.6.16 - Neues zur EM

Bei der Fußball-EM der Männer in Frankreich trennten sich in Gruppe C Deutschland und Polen mit 0:0. Im Spiel zwischen der Ukraine und Nordirland gewannen die Iren überraschend mit 0:2. Im innerbritischen Duell in Gruppe B zwischen England und Wales gewann England mit 2:1. Währenddessen zieht das Hooliganproblem der EM auch Kreise ins Ausland. Ein Trupp faschistischer russischer Hooligans verdrosch auf der Rückfahrt vom Turnier vor dem Kölner Hauptbahnhof zwei Männer und eine Frau aus Spanien, die antifaschistische Aufkleber verklebt hatten. Es gab einen Schwerverletzten. Die Hools sind bis auf einen in Haft.