Politik

50 Jahre Große Proletarische Kulturrevolution: Neues Rote Fahne-Magazin und Beilage von 1981

50 Jahre Große Proletarische Kulturrevolution: Neues Rote Fahne-Magazin und Beilage von 1981

18.06.16 - Am 23. Juni erscheint die nächste Ausgabe des Rote Fahne-Magazins mit einem Titelthema zum 50. Jahrestag des Beginns der Großen Proletarischen Kulturrevolution. Die KP Chinas und Mao Zedong haben im August 1966 zu dieser großen Masseninitiative aufgerufen, um eine beginnende Verbürokratisierung in den Führungsetagen von Partei, Staat und Wirtschaft revolutionär zu überwinden und eine Wiederherstellung kapitalistischer Verhältnisse zu verhindern. Das ist damals gelungen! Deshalb verteufeln die Herrschenden heute die Große Proletarische Kulturrevolution im China Mao Zedongs mit wüsten antikommunistischen Methoden.

Das Rote Fahne-Magazin zu dieser bedeutenden Errungenschaft der kommunistischen und Arbeiterbewegung liefert Hintergründe und Argumente dafür, warum die Große Proletarische Kulturrevolution zu den unauslöschlichen Erfolgen des sozialistischen Aufbaus gehört und welche Lehren die MLPD daraus gezogen hat und weiter zieht.

Bereits 1981 hat die Zeitung Rote Fahne eine Sonderbeilage zur Kulturrevolution veröffentlicht - mit dem Titel "15 Jahre Große Proletarische Kulturrevolution". Sie vermittelte einen lebendigen Eindruck über die Bedeutung, die Hintergründe und Auseinandersetzungen in China sowie über die Bedeutung für die weltweite kommunistische Bewegung.

Der Verlag Neuer Weg vertreibt diese Beilage, ein wichtiges historisches Dokument, anlässlich "50 Jahre Kulturrevolution" jetzt erneut. Pro Exemplar kostet die Beilage 1,10 Euro, bis zu einem Nettowarenwert von 20 Euro werden zusätzlich 2 Euro Versandkosten in Rechnung gestellt. Sammelbesteller und Agenturen erhalten 15 Prozent Rabatt.

Bestellungen der Broschüre sowie des kommenden Rote Fahne-Magazins an Verlag Neuer Weg
vertrieb@neuerweg.de
Tel. 0201-25915