International

25.06.16 - Brexit: Cameron und Hill treten zurück

Nach der knappen Entscheidung für den "Brexit" beim Referendum am Donnerstag hat Premierminister David Cameron seinen Rücktritt angekündigt. Ebenfalls zurückgetreten ist der britische EU-Finanzkommissar Jonathan Hill, wie heute aus Brüssel mitgeteilt wurde. Unterdessen haben schon 1,7 Millionen Menschen in einer Online-Petition eine neue Abstimmung gefordert. Bundeskanzlerin Angela Merkel forderte die britische Regierung dazu auf, den tatsächlichen Austritt zügig in die Wege zu leiten. Man wünsche keine lange Hängepartie.