International

01.07.16 - LAGeSo verschwendet Steuern

Nach Recherchen des RBB-Magazins Klartext verschwendet das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) in Berlin offensichtlich rund 3,2 Millionen Euro Steuergelder. Das bestätigt auch der Abgeordnete der Linkspartei, Hakan Tas. Seit einem Monat müssen in Berlin wohnende Flüchtlinge, um Anträge zu stellen und Leistungen zu erhalten, zuerst in eine neu geschaffene Außenstelle gehen, um dann mit von privaten Firmen angemieteten Bussen zum Hauptsitz der Behörde in die Turmstraße gefahren zu werden.