International

08.07.16 – USA: Landesweite Proteste gegen Polizeiterror

Nach der Erschießung von zwei Schwarzen innerhalb weniger Tage (siehe rf-news vom 7. Juli) gehen die Menschen landesweit gegen die Polizeigewalt gegen Farbige auf die Straße. Jeweils Tausende demonstrierten in Seattle und Oakland, Hunderte in New York und Chicago. Die deutschen Internetportale beschränken sich auf die Meldungen aus Dallas, wo während der Demonstration Heckenschützen auf Polizeibeamte schossen und fünf von ihnen dabei töteten. Einer der Sniper wurde von der Polizei getötet.