International

12.07.16 – Ägypten: Mutiger Streik in Textilfirma

Beschäftigte der KCG Textile Egyt in Ramadan City sind am Sonntag in einen unbefristeten Streik getreten. Sie fordern Nachzahlung der Gewinnbeteiligungen der letzten acht Jahre und protestieren gegen die Angriffe durch die Betriebsführung. Sie fordern Verhandlungen mit der Konzernleitung. KCG ist einer der größten international tätigen türkischen Konzerne. Die Streikenden fordern auch das Recht auf Bildung einer unabhängigen Gewerkschaft im Betrieb. Aufstandspolizei hat das Gelände umzingelt, Streiks in Ägypten werden oft durch Eingreifen von Parlamentsvertretern oder Einschüchterung durch "Sicherheitskräfte" abgewürgt.