International

15.07.16 - Abschiebung kostet NRW Millionen

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres hat die nordrhein-westfälische Landesregierung nach Informationen der Rheinischen Post bereits rund 4,6 Millionen Euro für Abschiebungen ausgeben müssen. Die genauen Abschiebungskosten für das Land NRW liegen nach Angaben des Innenministeriums im ersten Halbjahr 2016 bei 2.731.889 Millionen Euro für Zwangsabschiebungen und 1.874.513 Millionen Euro für freiwillige Ausreisen.