Wirtschaft

21.07.16 - IG Metall-Aktionstag bei Siemens

Mit einem Aktionstag am 20. Juli haben tausende bayerische Siemens-Beschäftigte gegen Arbeitsplatzvernichtung beim Elektromonopol demonstriert. Zu dem Aktionstag hatte die IG Metall Bayern aufgerufen. Dazu gehörten Kundgebungen an den drei von Verlagerung und Arbeitsplatzvernichtung bedrohten Standorten der Sparte Process Industries and Drives (PD) in Bad Neustadt, Nürnberg und Ruhstorf. Die insgesamt über 4.600 Teilnehmer erhielten Support aus den betroffenen Regionen sowie von Delegationen anderer Siemens-Betriebe.