International

22.01.16 - Wieder soziale Proteste in Tunesien

Im zentraltunesischen Kasserine gibt es wieder anhaltende Proteste wie vor fünf Jahren. Vor allem arbeitslose Jugendliche fordern "Arbeit, Freiheit, Würde und ein Recht auf Arbeit!". Die Regierung verhängte eine Ausgangssperre und setzte Tänengas und Schlagstöcke ein, es gibt Verletzte und Festnahmen. Derweil haben sich die Proteste mit Straßenblockaden und Streiks an Schulen auf mehrere Städte ausgeweitet. In der Region liegt die offizielle Arbeitslosigkeit bei 30 Prozent.