International

27.07.16 - Frankreich: Massaker in Kirche

Am Dienstag, 26. Juli, haben zwei Männer eine Kirche in der Normadie überfallen. Sie drangen während des Gottesdienstes unerkannt ein und nahmen mehrere Geiseln. Dem Pfarrer wurde noch während der Geiselnahme die Kehle durchgeschnitten. Er verstarb an den Verletzungen. Als die Männer die Geiselnahme beendeten und aus der Kirche kamen, stürzten sie sich auf die anwesenden Polizisten und wurden daraufhin erschossen. Die Tat hat offensichtlich einen islamistisch-faschistischen Hintergrund. Der faschistische IS beansprucht die Tat aktuell für sich.