Politik

03.08.16 - Thüringer Polizei hörte Telefone ab

Bei der Thüringer Polizei sind Methoden aufgeflogen, die der DDR-Staatssicherheit zur Ehre gereicht hätten. Nach Informationen von MDR Thüringen sind sowohl interne Gespräche bei der Polizei des Bundeslands, als auch dort eingehende Telefonate ohne Wissen und Zustimmung der Telefonierenden mitgeschnitten worden. Verantwortlich für die Abhöraktion ist das Thüringer Innenministerium, das die Praxis in einem Erlass vom August 1999 festgelegt hat. Aktuell ermittelt die Staatsanwaltschaft.