International

09.08.16 - Kasachstan: Streik von Ölarbeitern

700 Ölarbeiter in Schangaösen streikten am 28. Juli für zwei Stunden. Auslöser war die Ankündigung der Firma Burgylau, die Arbeitszeit und damit die Löhne zu kürzen. Der Streik schreckte die Firmenleitung auf, die sich sofort mit den Arbeitern traf. Im Dezember 2011 war ein Protest in Schangaösen blutig niedergeschlagen worden. Sicherheitskräfte schossen in die Menge, über ein Dutzend Menschen wurden damals getötet und Aktivisten ins Gefängnis geworfen.