International

12.08.16 - Bombenanschläge in Thailand

Bei einer Reihe von Bombenexplosionen sind heute in Thailand vier Menschen getötet worden, diverse Menschen wurden verletzt. Nach Behördenangaben handelt es sich bei den Getöteten um Menschen thailändischer Staatsbürgerschaft. Unter den Verletzten sind drei deutsche Touristen. Die Bomben waren in thailändischen Touristenhochburgen detoniert – darunter der beim Königshaus beliebte Badeort Hua Hin sowie in der Touristenhochburg Patong auf der Insel Phuket. Wer hinter den Attacken steckt, ist noch unklar.