International

16.08.16 - Drei weitere Dörfer bei Manbidsch befreit

Nachdem die Demokratischen Kräfte Syriens (SDF) die Stadt Manbidsch von den IS-Schergen befreit und den Nachschub aus der Türkei unterbunden haben (siehe rf-news-Artikel vom 14. August), können sie den IS nunmehr aus drei Richtungen angreifen. Nach einem Bericht vom heutigen Dienstag haben SDF-Kämpferinnen und -Kämpfer drei weitere Dörfer - 20 Kilometer südwestlich von Manbidsch gelegen - vom IS befreit. In Manbidsch fanden am Wochenende Siegesfeiern und Freudenfeste statt.