International

20.08.16 - Kurdische Kräfte kontrollieren Teile von Hasaka

Die syrische Armee und iranische Streitkräfte bombardierten gestern die nordostsyrische Stadt Hasaka, die Zivilbevölkerung und kurdische Milizen; viele Menschen flohen vor dem Bombenhagel. Es gelang den kurdischen Volks- und Frauenverteidigungseinheiten, Teile der Stadt und ihrer Umgebung unter ihre Kontrolle zu bringen. Die kurdische Nachrichtenagentur ANF spricht von 90%. Soldaten der syrischen Armee wurden in die Flucht geschlagen.