Politik

23.08.16 - Bundesland NRW feiert heute seinen 70.

Am 23. August 1946 veröffentlichte der Landesbeauftragte der britischen Besatzungsmacht die Verordnung Nummer 46, die als Geburtsurkunde des heute bevölkerungsreichsten deutschen Bundeslands Nordrhein-Westfalen gilt. Die erste nordrhein-westfälische Landesregierung unter dem parteilosen Rudolf Amelunxen wurde eingesetzt. Die "Zwangsheirat" zwischen dem Ruhrgebiet und ländlichen westfälischen Gebieten sollte verhindern, dass das Ruhrgebiet ein "Hort des Bolschewismus" würde. Wir freuen uns, dass unter der Bevölkerung aus der Zwangsheirat eine Liebesehe wurde, und dass es im Herzen des Ruhrgebiets, in der Gelsenkirchner "Horster Mitte" mit dem Sitz des Zentralkomitee der MLPD einen Hort der internationalen Solidarität und des echten Sozialismus gibt.