International

01.09.16 - Brasilien: Dilma Roussef abgesetzt

Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff ist gestern des Amtes enthoben worden. Der Senat in Brasília votierte mit der notwendigen Zweidrittelmehrheit für die Absetzung der ersten Frau an der Spitze des fünftgrößten Landes der Welt. Ihr war vorgeworfen worden, Haushaltszahlen geschönt zu haben. Insgesamt stimmten 61 Senatoren für die Amtsenthebung und 20 dagegen. Nachfolger wird der bisherige Vizepräsident Michel Temer. Gegen ihn gibt es bereits massive Proteste.