International

30.08.16 – Bangladesch: Teepflücker solidarisch

Tausende Teepflücker auf den 23 Teeplantagen in Habganj Distrikt im Nordosten Bangladeschs führten letzte Woche einen Solidaritätsstreik durch. Die Bangladesch Teepflücker Gewerkschaft dazu aufgerufen, den unbefristeten Streik von 400 festangestellten Arbeiterinnen und Arbeitern auf der Boikunthapur Teeplantage in Madhabpur upazila zu unterstützen. Diese streiken seit dem 12. August für die Auszahlung der seit 15 Wochen ausstehenden Löhne. Vergeblich hatten sie vor dem Büro des stellvertretenden Polizeipräsidenten um Lebensmittel gegen den Hunger demonstriert. Mit ihren 2.400 Familienangehörigen müssen sie sich mit dem Sud von gekochtem Reis, gestampften Teeblättern und Chili-Schoten ernähren.