International

08.09.16 - Grundsicherung für Migranten gekürzt?

Die CSU will, dass Migranten, die nicht ihr ganzes Erwerbsleben in Deutschland verbracht haben, im Alter nur eingeschränkt Grundsicherung bekommen. Demagogisch begründet sie ihre spalterischen reaktionären Pläne damit, dass dies eine Frage der "Gerechtigkeit gegenüber unseren Bürgern" sei. Die Grenze verläuft nicht zwischen Arbeitern deutscher oder ausländischer Herkunft. Sie verläuft zwischen Ausbeutern und Ausgebeuteten!