International

15.09.16 - Brasilien: 15.000 Metaller demonstrieren

Am 5. September demonstrierten 15.000 Mitglieder der Metaller-Gewerkschaft (SMC) in Curitiba/Brasilien. Sie zogen vor die Werke von Volvo, Renault, Bosch, CNH (Investionsgüterhersteller) und WHB (Autozulieferer). Der gemeinsame Marsch soll Auftakt einer nationalen Kampagne zur Verteidigung von Arbeiterrechten und Arbeitsplätzen sein. Vertreter der Gewerkschaft forderten höhere Löhne, verbreiteten aber auch reformistische Illusionen in Stärkung der Kaufkraft und ausländischer Investitionen.