International

15.09.16 - Vertriebene Bauern fordern Arbeit

Seit 44 Tagen führen rund 900 ehemalige Tagelöhner eine "Dharna" – traditionelle Form des Sitzstreiks in Indien – vor dem neuerbauten Ferrochrom-Stahlwerk von Tata Steel bei Gopalpur im Bundesstaat Odisha durch. Sie gehören zu den 1.800 Bauern, die im August 2013 als Ersatz für ihre Vertreibung zugunsten des Stahlwerkneubaus als Tagelöhner ihren Lebensunterhalt verdienen konnten. Seit einem Regierungsabkommen für "Wiedergutmachung und Umsiedlung" 2015 sind 900 wieder ohne Arbeit. Vor der Eröffnung des Stahlwerks wollen sie ihren Protest noch verstärken.